____

Inlinersanierung

Die Technik des Inliner kann in den Bereichen Dachwasserentwässerungen, Fallstränge und Grundstückentwässerung eingesetzt werden.

Einsetzbar ist der Inliner bei jeder Materialart des Rohres.

Bögen bilden grundsätzlich kein Problem. Im Allgemeinen braucht es keine Bauöffnungen im Bereich der Grundstückentwässerung, da der Zugang über die Kontrollschächte möglich ist.

Als Vorbereitungsarbeiten für die Herstellung des ursprünglichen Rohrquerschnittes sind eine Hochdruck-Reinigung und je nachdem das Ausbohren/Fräsen der Leitung nötig.

Die Inlinersanierung ist eine Möglichkeit, mit geringem baulichen Aufwand ein optimales Ergebnis zu erzielen und Entwässerung zu perfektionieren. Diese Methode können wir für Rohre aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Grössen anwenden. Mit modernstem Werkzeug und innovativen Technologien bieten wir eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Dienstleistung.

Welche Schäden können behoben werden:

Offene oder beschädigte Muffen
Wurzeleinwüchse
Risse, Scherbenbildungen oder
Abplatzungen in der Rohrwandung
Korrodierende Rohrwandung
Fehlende Rohrstatik

Ihre Vorteile :

kein Aufgraben, kein Aufspitzen von Wänden und Böden
keine Staubemissionen
geringer Materialaufwand sowie lange Lebens-erwartung der sanierten Rohrleitungen
minimale Störung von Anwohnern, Passanten und Geschäftsbetrieben
geringer Platzbedarf
Minimaler Zeitbedarf