____

Kanalfernsehen und Ortung

Für ein optimales Sanierungskonzept ist eine vorhergehende Untersuchung der beschädigten Leitung mit Kanal-TV zwingend notwendig. Dabei werden nicht nur Art und Umfang des Schadens, sondern auch die Lage und Beschaffenheit der Abwasserleitung analysiert.

Durch die Inspektion können Schäden und Einschränkungen der Gebrauchstauglichkeit von Leitungssystemen rechtzeitig erkannt und gezielt behoben werden.

Die Resultate bilden die Basis für eine bedarfsgerechte, erfolgreiche Rohrsanierung, welche eine lange Nutzungsdauer garantiert.

Einsatzgebiete:

  • Kontrolle von Hausgrundleitungen und Hausanschlüssen bis an den Hauptkanal
  • Kontrolle der Ausführungsqualität von neu erstellten Kanalisationsleitungen
  • Neubauten
  • Zustand von bestehenden Kanalisationsleitungen
  • Küchen- und hausinterne Abläufe sowie Fallstränge auf Zustand und Schäden untersuchen
  • Nachkontrollen nach Sanierungsarbeiten

Durch eine regelmässig durchgeführte Kanalinspektion ersparen Sie sich viel Ärger und hohe Kosten. Kleine Mängel und Defekte werden von unseren erfahrenen Mitarbeitern frühzeitig entdeckt und behoben. Die Inspektion ist eine Massnahme, mit der sich Rohrschäden und unerkannte Verstopfungen vermeiden lassen und die zur Langlebigkeit Ihrer Kanäle beiträgt.

Einsatzgebiete:

Hausgrundleitungen
Hausanschlüsse
Kontrolle der Ausführungsqualität
Neubauten
Kanalisationsleitungen
Abläufe und Fallstränge
Nachkontrollen